Spielordnung

  1. Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder des TC BW Birstein, die im Besitz eines Namensschildes sind. Ersatznamensschilder werden gegen eine Gebühr von 2,00 € vom Schriftführer ausgegeben.
  2. Jugendliche können von Montag – Samstag bis 18:00 Uhr uneingeschränkt alle Plätze belegen; sonntags nur Platz
  3.  Spielen Sie auf anderen Plätzen, haben Erwachsene immer dann Vorrang, wenn alle Plätze belegt sind.
  4. Spielen Jugendliche gemeinsam mit Erwachsenen, gelten Sie als Erwachsene.
  5. Die Regelspielzeit beträgt 60 Minuten. Die Namensschilder sind entsprechend anzubringen. Ist der Platz nach Ablauf der Spielzeit nicht belegt, kann er von den gleichen Spielern durch Neubelegung erneut für eine Stunde genutzt werden.
  6. Die tägliche Spielzeit beginnt um 8:00 Uhr und endet spätestens um 22:00 Uhr.
  7. Nach jedem Spiel, spätestens nach 1 Stunde Spielzeit (auch nach jeder Trainingsstunde) ist der Platz abzuziehen, die Linien zu säubern und der Platz bei Bedarf zu wässern. Über die Bespielbarkeit der Plätze entscheidet der Platzwart bzw. bei Abwesendheit jedes anwesende Vorstandsmitglied. Diesen Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten.
  8. Die Tennisplätze dürfen nur mit Tennisschuhen betreten und bespielt werden. Es ist eine angemessene Tenniskleidung zu tragen.
  9. Mitglieder, die mit Gästen spielen, sorgen dafür, dass je gespielter Stunde ein Betrag von 5,00 € im Clubhaus entrichtet wird. Das Spielen pro Saison je Gast ist auf 5x begrenzt.

gez. Der Vorstand