Herren - Bezirksliga B (4er) Gr. 034

Hier findest du genaue Informationen zu den Begegnungen und der Gruppe der Herren.

26. August 2018, TCB Offenbacher TC III 5:1

Nachdem die Meisterschaft bereits am vorletzten Spieltag fest stand, gaben sich die Herren des TCB auch zum Abschluss keine Blöße und bezwangen ihre Gegner aus Offenbach mit einem 5:1-Kantersieg. Somit blieb das Team um Mannschaftsführer Niclas Manz ohne Punktverlust. Die Einzel gewannen Simon Hummel (6:3, 7:5) und Alexander Kult (6:0, 6:0) souverän. Luis Manz (4:6, 6:3, 6:3) konnte sich nach schwächerem ersten Satz deutlich steigern und ebenfalls ein Erfolgserlebnis feiern. Sein Debut im Herrenteam feierte Nico Jöckel (2:6, 4:6). Nach seiner längeren Pause lief es noch nicht ganz rund, so dass er sich geschlagen geben musste. In den Doppeln spielten Hendrik Neff/N.Manz (6:1, 6:1) und S.Hummel/J.Klein (6:1, 6:2) und vervollständigten den perfekten Saisonabschluss.

19. August 2018, TC Dietesheim II ‑ TCB 0:6

Dem  Herrenteam des TCB fehlte vor der Begegnung gegen den TC Dietesheim lediglich ein Unentschieden, um am vorletzten Spieltag die Meisterschaft in der Bezirksliga B fix zu machen. In den Einzeln gewannen Hendrik Neff (6:0, 6:0) und Simon Hummel (6:1, 6:2) souverän. Luis Manz (6:3,6:1) und Alexander Kult (6:0, 6:1) waren ebenfalls klar überlegen. Obwohl die Meisterschaft bereits feststand, ging das Team um Mannschaftsführer Niclas Manz auch die Doppel hoch motiviert an. Hummel/L.Manz (6:0, 6:0) und Kult/N.Manz (6:0, 6:0) gaben nochmal alles und feierten einen 6:0-Erfolg und somit den Aufstieg in die Bezirksliga A.

4. August 2018, TCB ‑ TC Bad Soden-Salm. II 4:2

Beim Spiel des Herren-Teams ging es fast schon um alles oder nichts. Birstein als Tabellenführer konnte mit einem Sieg über den Tabellenzweiten und Nachbarn TC Bad Soden-Salmünster II schon einen großen Schritt Richtung Aufstieg machen. Hendrik Neff (6:3, 6:0) und Simon Hummel (6:1, 6:0) ließen keine Zweifel an ihren Ambitionen aufkommen. Doch leider patzten sowohl Luis Manz (0:6, 4:6) als auch Niclas Manz (3:6, 3:6) bei ihren Einzeln. Das Doppel N.Manz/Hummel holte locker mit 6:3/6:2 einen weiteren wichtigen Punkt.  L. Manz/Neff mussten ins erste Doppel und zeigten ein hochklassiges Match, das an Spannung kaum zu überbieten war. Am Ende konnte mit einem hart umkämpften 4:6, 6:2, 15:13 der wichtige Punkt zum 4:2-Erfolg erspielt werden. Bei 3 Punkten Vorsprung und zwei ausstehenden Spielen liegt die Meisterschaft nun zum Greifen nah.

17. Juni 2018, TC Maintal ‑ TCB 2:4

Das Herren-Team um Mannschaftsführer Niclas Manz konnte ihre Siegesserie mit einem souveränen 4:2 Auswärtssieg beim TC Maintal weiter ausbauen. Schon in den Einzeln gab man den Takt an und so gewannen Hendrik Neff (7:6, 6:2), Simom Hummel (6:3, 6:3) und Niclas Manz (6:3, 6:2) folgerichtig. Nur Johannes Kein (2:6, 0:6) musste sich seinem Gegenüber geschlagen geben. In den Doppeln besiegelten Neff/Hummel (6:0, 6:1) den Sieg, wohingegen Klein/Manz (2:6, 0:6) deutlich unterlagen. Durch diesen Sieg überholte man den "Rivalen" aus Bad-Soden Salmünster und belegt nun den ersten Tabellenplatz.

10. Juni 2018, TCB ‑ TC Jügesheim II 5:1

Den ersten Heimsieg und zugleich den dritten Sieg in Folge feierten die Herren am vergangenen Sonntag gegen die Gäste aus Jügesheim II. In den Einzeln gewannen Hendrik Neff (6:0, 6:1), Simon Hummel (6:4, 6:1) und Alexander Kult (6:1, 6:2). Nur Luis Manz konnte sich nach drei spannenden Sätzen nicht behaupten (6:0, 3:6, 4:6). In den Doppeln gewannen Hummel/Kult (6:4, 6:0) souverän. Konstantin Luft konnte mit Niclas Manz (6:2, 6:2) einen erfolgreichen Auftakt in die Medenrunde feiern.

27. Mai 2018, TC Schöneck II – TCB 2:4

Die Herren des TC Birstein feierten den zweiten Sieg in Folge. Nach den Einzeln, die Luis Manz (4:6, 3:6) und Niclas Manz (3:6, 3:6) in der Mittagshitze verloren, während Simon Hummel (6:0, 6:0) und Alexander Kult (6:4, 6:3) ihre Partien erfolgreich gestalteten, stand es 2:2-Unentschieden. Nun kam es auf die Doppel an, bei denen Hummel/N.Manz (6:1, 6:2) souverän gewannen. L.Manz/Kult (3:6, 6:1, 11:9) machten es nochmal spannend, gewannen schlussendlich aber auch und machten somit den Gesamterfolg fest.

6. Mai 2018, BW Gelnhausen II ‑ TCB 1:5

Nach einem Jahr Pause feierte das Herrenteam ein gelungenes Comeback. Sie überzeugten mit einem 5:1-Auswärtserfolg beim TC Gelnhausen. Schon in den Einzeln konnten die Birsteiner ihre Stärken ausspielen. Hendrik Neff (6:2, 6:0), Simon Hummel (6:1, 6:0), Luis Manz (6:3, 6:1) und Johannes Klein (6:3, 6:1) gewannen souverän. Auch im Spitzendoppel überzeugten Neff/Hummel (6:0, 6:0) restlos. Lediglich Manz/Klein (4:6, 2:6) patzen in ihrem Doppel, was jedoch den nahezu perfekten Saisonauftakt nicht verhinderte.